27. Juni 2019

Tourismus macht Schule

Dritt- und Viertklässler besuchen die Tourist-Info Dreisamtal

tourismus_macht_schule

Kirchzarten (u.) Am vergangenen Mittwoch war die Tourist-Information in Kirchzarten voller wissbegieriger Schüler von der Sommerbergschule in Buchenbach, die im Rahmen des Unterrichtsprojekts „Tourismus macht Schule“ vor Ort erfahren haben, wie vielfältig und wichtig der Tourismus im Dreisamtal ist und welche Rolle dabei die Tourist-Information spielt.

Frau Rösch, Lehrerin der Klasse 4 b, die Schüler, der Projektleiter der Naturparkschulen sowie zwei Praktikanten haben bereits im Unterricht vieles rund um unsere Ferienregion erarbeitet. Ein informativer Bildband, der alles Wiss­enswerte über das Urlaubsgebiet vermittelt und für die Bedeutung des Tourismus hier sensibilisiert, hat die Schülerinnen und Schüler im Unterricht begleitet und auf die praktischen Elementen bei diesem Projekt vorbereitet.

Denn außer der Tourist-Info selbst sind auch ortsansässige Anbieter in dieses Konzept integriert: Eine Fahrt mit der Schauinslandbahn, eine Technikführung im Steinwasenpark, der Besuch des Hofguts Himmelreich mit der Vorstellung des integrativen Ansatzes, ein Schnuppern im Hotel Sonne Kirchzarten und auch der Besuch des Campingplatzes vermitteln auf lebendige Weise einen Blick auf diesen wichtigen Wirtschaftszweig.
Und wer weiß, vielleicht wird ja auch das Interesse geweckt, selbst einmal im Tourismusbereich zu arbeiten?
Foto: privat