12. Dezember 2018

Freiburger Straße Kirchzarten um 1960

FreiburgerStr 1960
Die Freiburger Straße in Kirchzarten um 1960. Foto: Archiv Bank

Unser heutiges Bild ist wieder eine schöne Fotografie aus dem Fundus des früheren Kirchzartener Fotografenmeisters Albert Bank (1905-1979), der 1931 in Kirchzarten ein Fotogeschäft eröffnete. Das Bild zeigt die Freiburger Straße in Kirchzarten in Blickrichtung West um 1960.

Praktisch unverändert ist nur das Schwarzwaldhaus in der Bildmitte, gegenüber der Tankstelle Wunderle.

Das Gebäude ganz links wurde „s’Henslers“ genannt. Die dort wohnende Familie Thoma ist mit ihrer Spedition in den 1970er Jahren ins Gewerbegebiet gezogen, das Haus wurde abgerissen.
Ebenfalls abgerissen, aber durch ein Wohn- und Geschäftshaus ersetzt wurde „Ski Eckmann“, das nächste Gebäude. Das Nachbarhaus „Wehrle“ mit damaliger Quelle-Agentur und „Puppenklinik“ steht heute noch. Dahinter „Friseur Schweizer“, den es auch heute noch gibt.

Rechts vorne die ehemalige Firma „Landmaschinen/Schlosserei Faller“, heute ebenfalls im Gewerbegebiet. Das folgende „Haus Löffler“, in dem viele Jahre neben einer kleinen Landwirtschaft auch ein Friseur war, wurde in den 1990er Jahren zugunsten des Passagen-Parkplatzes und des Hauses Freiburger Str. 8 abgerissen.

FreiburgerStr 2018
Die Freiburger Straße in Kirchzarten 2018. Foto: Hanspeter Schweizer