20. Juni 2018

Neue Briefmarke mit Ebnet-Motiv

Erstverkaufstag am Samstag in der Ebneter Post

Das neue Briefmarkenmotiv, ab Samstag erhältlich in der Postfiliale Ebnet.

 

FR-Ebnet (hs.) Am Samstag, 24. Feb., 12.30 Uhr, wird in der Ebneter Post die neue Briefmarke mit dem Motiv der „Anna-Kapelle“ vorgestellt. „Durch solche Ereignisse wird die Identität und das Heimatgefühl unseres Ortes verstärkt“, so der Initiator Nikolaus von Gayling von Schloss Ebnet, „und die Poststelle in Ebnet wird immer mehr zum sozialen Mittepunkt“.

Erich Wickersheim, fundierter Kenner der regionalen Geschichte, war auch für das aktuelle Motiv verantwortlich. Der pensionierte Küchenmeister und ehemalige Leiter der Freiburger Mensen betrachtet diese Briefmarkenserie als Beitrag zum Erhalt des kulturellen Lebens. „Nur wer die Vergangenheit kennt, kann Zukunft gestalten“, so die Aussage des 71-Jährigen.

Neben den Briefmarken gibt es auch Postkarten mit Motiven des ehemaligen Ebneter Lehrers August Feyel, ebenfalls initiiert vom Ebneter Schlossherrn. Wie vieles andere, auch ein kleines Obst und Gemüsesortiment, kulinarische Spezialitäten und Kaffee, erhältlich in der Postfiliale in der Schwarzwaldstraße 235.