Dreisamtäler aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe:

Download (PDF 7,2 MB)
Ausgabe vom 25.05.16

Aktuelle Rubriken:

Aktueller Videoclip:

"Dorf aktuell" Kirchzarten 2016
Der Dreisamtäler im Gespräch mit Kirchzartens Bürgermeister Andreas Hall

Dorf aktuell St. Peter

Der Dreisamtäler im Gespräch mit St. Peters Bürgermeister Rudolf Schuler. Mehr dazu in unserer Ausgabe vom 25.05.16

Vermisst: Lioba Schweiger

Vermisstensuche nach Lioba Schweiger

Dreisamtal (pl.) Die 62jährige Lioba Schweiger aus dem Raum Kirchzarten wird seit dem 26. April 2016 vermisst. Es ist nicht auszuschließen, dass sich Frau Schweiger in einer hilflosen Lage befindet.

Sie ist schlank und 175 cm groß. Ihre aktuelle Bekleidung ist nicht bekannt. Wer hat Frau Schweiger nach dem 26.04.2016 gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Freiburg unter Tel. 0761 882-5777. Die Rufnummer ist rund um die Uhr erreichbar.

Milchtage Stegen

Unser Foto zeigt Oliver Stenzel von der Sparkasse Stegen sowie Projektleiter Matthias Reinbold. Foto: privat

1. Stegener Milchtage

Die Werbung für die 1. Stegener Milchtage hat mit dem Hängen der Plakate begonnen. Sie finden vom 1.-5. Juni 2016 statt. Der Vorverkauf für den Hansy-Vogt-Abend "Herz erfrischend echt" am 4. Juni in der Halle Eschbach hat ebenfalls begonnen. Karten zu EUR 12,- gibt es bei "nah & gut Strecker" und der Sparkasse in Stegen sowie in Kirchzarten bei der Tourist-Info und im Dreisamtäler-Büro. UND an der Abendkasse! Die Einnahmen kommen sozialen Einrichtungen in Stegen und Kirchzarten zugute.

Hirschsprung Höllental

Hirsch beschädigt

Hoher Schaden. Polizei sucht Zeugen

Höllental (pl.) Wie die hiesige Forstverwaltung der Polizei mitteilte, hatten Unbekannte in der Zeit vom 1. Bis 9. Mai 2016 den "Hirschsprungfelsen" erklommen und an der dort aufgestellten und erst im Jahr 2010 renovierten Hirschskulptur etwa zwei Drittel der linken Geweihstange (fünf von sieben Enden) abgesägt und entwendet. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Wer zum Verbleib der Geweihstange, bzw. zur Tatausführung, Angaben machen kann, wird gebeten sich mit dem Polizeiposten Hinterzarten, Tel. 07652 9177-0, in Verbindung zu setzen.

Milchkönigin gesucht

Milchkönigin gesucht:

Jung, nett und mit landwirtschaftlichem Hintergrund? Dann jetzt bewerben!

Hier mehr erfahren …