22. März 2019

Wieder Einbrüche – auch in Kirchzarten

Raum Freiburg (pl.) Am 11.12.2018 kam es zu weiteren Wohnungseinbrüchen in und um Freiburg.
Zwischen 08.30 Uhr und 16:45 Uhr wurde die Fensterscheibe einer Terrassentür in der Sudermannstraße eingeschlagen und geöffnet.
Anschließend durchwühlte man die Wohnung und entwendete mehrere Elektronikartikel, darunter ein Beamer, ein Computer und eine Playstation4. Die entwendeten Gegenstände dürften einen Gesamtwert von über 5000EUR gehabt haben.
Zwischen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr wurde in eine Wohnung im Rohrgraben eingebrochen. Auch hier drang die Täterschaft über die Terrassentür in die Wohnung ein, indem sie die Tür aufhebelte. Es wurden Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von ca. 1200EUR entwendet.
Zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr wurde in Kirchzarten in der Hans-Thoma-Straße ein Holzfenster aufgehebelt. Wiederum galt die Absuche in der Wohnung dem Auffinden von Bargeld und Schmuck, was im Wert von ca. 4000EUR entwendet wurde.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der
0761/8825777 zu melden.