21. Mai 2019

Verkehrsunfall aufgrund Rücksichtslosigkeit

Feldberg (pl.) Am Vormittag des 23.02.2019 gegen 10:30 Uhr ereignete sich auf der Zufahrt zum Parkhaus Feldberg/Seebuck ein Verkehrsunfall. Aus der bergwärts auf die Parkhaus-Einfahrt wartenden Kolonne heraus scherte ein offensichtlich ungeduldiger Pkw-Führer unvermittelt auf den Gegenfahrstreifen. Ein in diesem Moment entgegenkommender, talwärts fahrender und mit ca. 40 Passagieren besetzter Linienbus musste hierauf eine Gefahrenbremsung einleiten, um eine Kollision mit dem ausscherenden Pkw zu verhindern. Im Zuge dieser Vollbremsung stürzte ein im Bus stehender Fahrgast und verletzte sich hierbei.
Anstatt sein Fehlverhalten einzusehen und sich um die Schadensregulierung vor Ort zu kümmern, beleidigte der Pkw-Führer in der Folge den Busfahrer und verweigerte diesem gegenüber die Angabe seiner Personalien. Der Pkw-Führer entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.
Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich telefonisch mit der Polizei in Lenzkirch in Verbindung zu setzen. Tel. 07653 96439-0