21. Mai 2019

Strandbad Freiburg

Strandbad Freiburg
Strandbad Freiburg 1940. Foto: Archiv Riedlinger

Unsere heutige historische Ansicht zeigt das Strandbad im Freiburger Osten, direkt an der Grenze zum Stadtteil Ebnet gelegen. Zur Verfügung gestellt wurde uns diese Ansichtskarte, die um 1940 verschickt wurde, von Josef Riediger aus Freiburg-Kappel. Vielen Dank!

Das 1934 errichtete Strandbad war zur Bauzeit eines der modernsten Freibäder Süddeutschlands. Wegen der fehlenden Trennung von Damen- und Herrenbad gab es anfangs Proteste von katholischer Seite.

Auch heute noch ist das Strandbad das größte Freiburger Freibad und eines der schönsten der Region. Mehr als 3.300 m² Wasserfläche, eine 50-Meter-Bahn und viele Kinder-Attraktionen, darunter eine 91-Meter-Röhrenrutsche, warten auf die Besucher. Man kann Schwimmen, Baden oder einfach nur die Sonne genießen. Es gibt Verpflegungsstationen und mit dem „La Playa“ ein beeindruckendes Restaurant mit spanischem Flair.

Das Strandbad hat seine diesjährige Saison am 1. Mai, begonnen und hat bis in den Herbst hinein täglich geöffnet.

Strandbad Freiburg 2019
Strandbad Freiburg 2019. Foto: Hanspeter Schweizer