26. September 2018

Sperrung Bahnübergang: Dauert doch länger

FR-Littenweiler (u.) Die Bauarbeiten der Deutschen Bahn am Bahnübergang Lindenmattenstraße dauern länger als geplant. Deshalb bleiben die Änderungen bei der Linie 17 voraussichtlich bis zum 28. September bestehen.
In dieser Zeit verkehren die Busse der Linie17 ab der Laßbergstraße über die Kappler Straße/ „Löwen“ nach Kappel.
Weiter wird ein Busverkehr von der „Laßbergstarße“ über „Löwen“ zum „Bahnhof Littenweiler“ eingerichtet. Dieser Linienweg führt nach Andienung der Haltestelle „Römerstraße“ in die Sudetenstraße weiter über die Höllentalstraße zum Bahnhof Littenweiler. Die Rückfahrt in Richtung „Löwen“/ „Laßbergstraße“ erfolgt über die Alemannenstraße. Die stadteinwärtige Haltestelle „Pädagogische Hochschule“ bleibt aufgehoben.
In der Kappler Straße ist auf Höhe der Haltestelle „Löwen“ eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet, um einen Umsteigepunkt für sämtliche Fahrbeziehungen anzubieten.