Verlosung | Echte Dreisamtäler gesucht!

Damit fällt „zuhause bleiben“ leichter

Regioquiz Dreisamtal

Neues Regioquiz mit 500 Fragen von Attental bis Zahnwehkapelle

Dreisamtal (glü.) Weihnachtszeit – Geschenkezeit! Was kann da für Menschen, die eh schon alles haben und sich über nahezu nichts mehr freuen können, eine größere Überraschung sein, als sich spielend mit der Heimat, der eigenen Region, auseinanderzusetzen. Und da es angesichts der nach wie vor harten Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie unbedingt gut ist, so oft es geht, einfach daheim zu bleiben, kann das gemeinsame Spiel mit den Mitgliedern der eigenen Familie über manche trostlose Zeit hinweg helfen. Gerne hat sich der „Dreisamtäler“ als Medienpartner für ein vom Freiburger Fuge-Verlag jetzt aktuell veröffentlichtes Spiel mit dem beziehungsreichen Titel „Wer kennt das Dreisamtal? Das Regioquiz“ bereit erklärt.

Wie heißt der Kamelberg offiziell? Welchen Sport gibt es samstags beim „Wilden Mann“? Und was steht im Dreisamtäler Ziegenbockhaltervertrag aus dem Jahr 1932? Wer auf diese Fragen die richtige Antwort weiß, ist nicht nur ein Dreisamtäler Urgestein, sondern kann auch bald das Dreisamtal selbst sein Eigen nennen. Natürlich nur auf dem Spielbrett. Unter dem Titel „Wer kennt das Dreisamtal?“ veröffentlichte der Verlag Fuge aus Freiburg jetzt in Zusammenarbeit mit lokalen Autoren und dem „Dreisamtäler“, der Kennern und Liebhabern die Region damit ein charmantes und unterhaltsames Stück näher bringen möchte, ein Regioquiz, das in dieser Art bereits in vielen anderen Städten und Regionen begeistert gespielt wird.

Damit fällt „zuhause bleiben“ leichter

Aktuelles, Vergangenes, Erstaunliches und Skurriles. „Besonders viel Leidenschaft investieren wir in Fragen zu alltäglichen Dingen, denen die Leute wenig Beachtung schenken, denen sie aber tagtäglich begegnen“, erklärt Verlagschef Michael Geiseler aus dem Autorenteam. „Wer also glaubt, alles über das Dreisamtal zu wissen, wird sich vielleicht wundern.“ Die Fragen sind in sechs Schwierigkeitsstufen eingeteilt. So kommt jeder mit seinem regionalen Wissen auf seine Kosten. Außerdem sind Rate- und Schätzqualitäten gefragt. „Es ist für jeden etwas dabei“, so Geiseler, „und wer gar nicht weiter weiß, kann einen der sechs möglichen Joker erwürfeln.“

Sieger ist, wer zuerst „sein“ Dreisamtal auf einer Karte mit vielen lokalen Bildmotiven gefüllt hat. Ziel ist hierbei das Dreisamtal selbst, für das man schon eine schwere Frage knacken muss. Der „Spieleknaller für das Dreisamtal zum Jahresende 2020“, so Michael Geiseler, ist ab Mitte November für 24,95 Euro in streng limitierter Auflage von nur 2.000 Stück an zahlreichen Verkaufsstellen (siehe Aufstellung im Kasten) im ganzen Dreisamtal erhältlich.

Mit Spielekauf bei der „Aktion Dreisamtaler 2020“ sozial helfen

Im Rahmen der Einführung des Spiels „Wer kennt das Dreisamtal?“ ruft der Verlag, Händler und Bürger des Dreisamtales dazu auf, für die „Aktion Dreisamtaler 2020“ zu spenden. Die Autoren des Spieles sowie der Verlag haben sich bereit erklärt, ihr Honorar der Entwicklung dieses Spieles für diese Aktion zu spenden. Ziel dieser Aktion ist es, im Zeitraum von November bis Weihnachten 2020 einen Spendentopf zu kreieren, aus dem bedürftige Familien aus dem Dreisamtal oder Menschen, die Corona bedingt privat in eine Notlage geraten sind, zu unterstützen. Auch die Händler von „Wer kennt das Dreisamtal?“ haben sich zum Großteil bereit erklärt, einen Teil der Erlöse aus dem Verkauf des Spiels für die Aktion einzusetzen.

Verlosung

Der Dreisamtäler verlost 5 Exemplare des Quizspiels “Wer kennt das Dreisamtal”.

Die Frage lautet „In wieviele Schwierigkeitsstufen sind die Fragen des Spiels eingeteilt?“ Senden Sie die Lösung per Postkarte an den Dreisamtäler, Freiburger Straße 6, 79199 Kirchzarten, per E-Mail an info@dreisamtaeler.de oder per Fax an 07661 / 3532. Einsendeschluss ist Dienstag, der 25. November 2020.

 

DreisamtalSpiel
Viel Spaß haben diese Menschen am neuen Quizspiel „Wer kennt das Dreisamtal? Das Regioquiz“.

Kontakt & Information:

FUGE GdbR, Erbprinzenstraße 18, Freiburg, Tel.: 0761 / 4019900, Fax 0761 / 4019901. Ansprechpartner: Michael Geiseler, E-Mail: geiseler@fuge-net.de. Informationen zur Spielserie: www.quizmi.de

Und hier ist das neue Quizspiel „Wer kennt das Dreisamtal? Das Regioquiz“ zum Preis von 24,95 Euro erhältlich:

Tourist-Information Kirchzarten; Bücherstube Kirchzarten; Sabines Kinderwelt, Kirchzarten; Extrapost, Kirchzarten; Burger Bürger Post, Burg-Birkenhof; Edeka Barwig, Kirchzarten; Buchladen in der Rainhofscheune, Burg-Birkenhof; Trudel´s Scheunenlädele, Zarten; Bäckerei Steimle, Oberried; Getränke Zähringer, Oberried; Bohny Geschenke & Schreibwaren, Kirchzarten und Buntstift Schreibwaren, Stegen.