Notfahrplan nur im Stundentakt

Große Lücken morgens und abends

(wfi.) Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) hat im Auftrag des Landes bei den im Schienenverkehr tätigen Verkehrsunternehmen ein “Corona-Notfallkonzept” bestellt, das im Zeitraum vom 30. März bis voraussichtlich 19. April gelten soll.
An allen Tagen (jetzt auch sonntags) gibt es tagsüber ein stündlich­es Fahrtenangebot von Breisach über Freiburg und Titisee nach Seebrugg und von Titisee über Neustadt und Donaueschingen nach Villingen. Diese beiden Linien sind in Titisee verknüpft, allerdings mit einer Umsteigezeit von etwa einer halben Stunde in allen Richtungen. Die Abfahrtzeiten sind jeweils nahe­zu identisch mit dem bisherigen Werktagsfahrplan.

Richtung Schwarzwald
Morgens verkehrt als erste Verbin­dung täglich ein Bus von Freiburg (6:10 Uhr) nach Neustadt (7:24) mit kurzem Übergang in Titisee oder Neustadt in Richtung Villingen. Anschließend starten die Züge in Freiburg im Stundentakt: 7:13 (nur sonn- und feiertags), 8:16 bis 19:16 Uhr. Die letzten Verbindungen ab Freiburg: Zug 20:16 Uhr nach Neustadt (Mo-Sa), regulär SBG-Bus 21:16 Uhr nach Himmelreich (Mo-Fr), Zug 21:46 Uhr nach Titisee (Mo-Sa), Bus 22:35 Uhr nach Himmelreich (täglich).
Sehr unerfreulich sind die beiden Fahrplanlücken von mehr als zwei Stunden an Sonn- und Feiertagen bei der Abfahrt in Freiburg zwisch­en 6:10 Uhr (Bus) und 8:18 Uhr (Zug) sowie zwischen 19:16 Uhr (Zug) und 22:35 Uhr (Bus).

Richtung Freiburg
Vor allem für Klinik-Beschäftigte verkehrt täglich ein Bus von Neustadt (4:19 Uhr) über Kirchzarten (5:07 Uhr) nach Freiburg Hbf. (5:24 Uhr) und weiter zum Uni-Klinikum (5:30 Uhr). Die ersten Züge fahren sonntags von Seebrugg (6:01 Uhr) nach Freiburg (7:12 Uhr) und werktags von Neustadt (6:56 Uhr) über Freiburg (7:43 Uhr) nach Breisach. Die nächsten Züge starten sonntags in Seebrugg (7:32 Uhr) und werktags von Neustadt (8:01 Uhr); Ankunft jeweils um 8:45 Uhr in Freiburg.
Dann läuft der tägliche Stundentakt von Seebrugg (8:31 bis 18:31 Uhr) über Freiburg (9:45 bis 19:45 Uhr) bis Breisach. Am Abend gibt es werktags nur noch einen Zug von Villingen nach Breisach (Freiburg an 22:15 Uhr). Dagegen kommen sonntags noch weitere Züge in Freiburg an: 20:45 und 21:45 (beide aus Seebrugg) sowie
22:14 Uhr aus Titisee (mit direktem Anschluss aus Villingen). Schließlich verkehrt täglich noch ein Bus von Himmelreich (23:07 Uhr) nach Freiburg (23:38 Uhr).
Besonders schmerzlich sind zwei Fahrplanlücken von mehr als zwei Stunden an Werktagen bei der Ankunft in Freiburg zwischen 5:24 Uhr (Bus) und 7:43 (Zug) sowie zwischen 19:45 Uhr und 22:15 Uhr

Info: Corona-Virus Fahrplantabelle KBS 727 unter www.nvbw.de.