Kollision zwischen zwei Mountainbikern beim “Ultra-Bike”

Hinterzarten (pl.) Am Sonntag, den 17.06.18,gegen 11.25 Uhr, kam es im Bereich des “Winterhaldenweges”, unmittelbar nach dem Start zur “Short-Track”-Strecke, zur Kollision zweier Teilnehmer. Ein Mountainbiker kam hierbei zu Fall und wurde derart verletzt, dass er das Rennen nicht mehr fortsetzen konnte. Der 16-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch die Bergwacht vom DRK vorsorglich in eine Klinik verbracht. Der zweite Rennteilnehmer setzte das Rennen unerkannt fort. Die Beteiligten bewegten sich in der Spitzengruppe des kurz zuvor gestarteten Rennens. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Hinterzarten (Tel. 07652 91770) in Verbindung zu setzen.