Kirchzarten: Blumendiebstahl auf dem “Alten Friedhof”

Am Montag, 15. Mai, nachmittags, wurde von einem Familiengrab (in dem auch zwei viel zu früh verstorbene Söhne der Familie ihre letzte Ruhe gefunden haben) ein Blumenstrauß mit weißen Rosen entwendet. Wie dem Dreisamtäler von anderer Seite mitgeteilt wurde, scheint das auf dem “Alten Friedhof” immer mal wieder vorzukommen. “Es stimmt einen traurig, dass jemand so ehr- und gewissenlos handeln kann”, so die Hinterbliebenen, “unseren Verstorbenen gebührt Ehrfurcht – eine solcher Untat kann nicht hingenommen werden”.
Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Kirchzarten zu melden.