24. Juni 2019

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Zeugenaufruf

St. Peter (pl.) Am Freitag, 16.11.2018, wollte eine 57-jährige Autofahrerin gegen 15:00 Uhr in der Zähringer Straße, gegenüber einer Apotheke, einparken. Hier fuhr sie rückwärts an die rechts liegende Grünfläche heran. Beim Korrigieren nach vorne, kollidierte die Autofahrerin mit einem für sie vorher nicht sichtbaren Felsbrocken im Bereich des rechten Kotflügels, welcher rechts von ihr in der Park-Box stand.
Es entstand Sachschaden im niedereren vierstelligen Bereich.
Der Polizeiposten Kirchzarten hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die Hinweise darüber geben können, wie und von wem der Felsbrocken aus der Grünfläche in den Parkraum eingebracht worden war und bittet diese ich beim Polizeiposten Kirchzarten unter
07661-97919-18 oder rund um die Uhr beim Polizeirevier Freiburg-Süd unter 0761 / 882-4421 zu melden.