Fahrradunfall auf der Spirzenstraße: Zeugenaufruf

St. Märgen/Buchenbach (pl.) Ein Ehepaar befuhr mit ihren Fahrrädern am Mi., 25.04.18, gegen 15.10 Uhr, die Spizenstraße in Richtung Buchenbach.

Vermutlich in der Folge eines Fahrfehlers stürzte die Radfahrerin, Höhe “Schweighöfe” ohne Fremdeinwirkung. Sie verletzte sich hierbei schwer, aber nicht lebensgefährlich. Einen Schutzhelm hatte die Frau nicht getragen. Nach der Erstversorgung durch DRK und Notarzt wurde die Verletzte in eine Klinik nach Freiburg geflogen. Eventuelle Zeugen setzten sich bitte mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel.: 07651 9336-110, in Verbindung.