Ausstellung: Ästhetik der Architektur

Ausstellung Romain Burgy
Ausstellung Romain Burgy

St. Märgen (dt.) Das Kunsthaus St. Märgen lädt am Sonntag, dem 14. August, von 13.00 – 17.00 Uhr zur  Vernissage der Ausstellung ” Ästhetik der Architektur” des französischen Künstlers Romain Burgy in das kunsthaus, Rathausplatz 2 in St. Märgen ein.

Das architektonisch Schöne ist vielfältig, denn die Schönheit ist etwas individuell Empfundenes und entspricht nicht einer Norm oder einem besonderen Stil. Deshalb gibt es keine Garantie dafür, dass ein geglücktes Bauwerk jedem Menschen gefällt. Um ein schönes Bauwerk zu bauen, müssen neben den wirtschaftlichen Faktoren auch die handwerkliche Kompetenz und der Sinn für Proportionen und Material berücksichtigt werden.

Die Schönheit von Bauwerken gehört zu den unkalkulierbaren Aufgaben der Architektur und ist nicht planbar. Sie kann nicht hergestellt, bestimmt oder berechnet werden. Sie muss sich ergeben. Und sie gehört zum Leben.

Mit Optimismus und Zuversicht vermittelt der Künstler die Hoffnung für eine humane Architektur der Zukunft. Dazu gehören die strahlenden Farben in seinen Kunstwerken.

Zu sehen ist die Ausstellung bis 18. Dezember 2022, geöffnet sonntags von 13 – 17 Uhr. Weitere Infos auf www.kunsthaus.info