18. Dezember 2017

Theaterabend der Sportfreunde Oberried

Theater Oberried

Der Sauna-Gigolo

Oberried (u.) Traditionell am ersten Dezemberwochenende beschert die Laienspielgruppe der Sportfreunde Oberried ihren Gästen einen vergnüglichen Abend. Seit Wochen ist die Theatergruppe für ihren alljährlichen Theaterabend engagiert beim Proben und freut sich nun die Theaterbesucher mit einem heiteren Lustspiel von Andreas Wening unterhalten zu dürfen.
Theresa, Lisbeth und Ursel verbringen ihre Zeit in der Damensauna am liebsten damit gnadenlos und gemein über die Geschehnisse und Einwohner der Gemeinde abzulästern – wobei sie sich gegenseitig auch nicht schonen.
Saunameisterin Rita Raffke ist nicht nur von den drei Giftspritzen erheblich genervt, sondern auch von ihrem Kollegen Sandro Kern, der mit Muskel-Shirt und Komplimenten ihr die weiblichen Massagekunden abspenstig macht.
Als die Damen den Sauna-Schönling erblicken, beginnt zwischen ihnen ein erbitterter Kampf um seine Gunst. Für die Ehemänner wird ganz schnell klar, dass sie hier einschreiten müssen…. somit nimmt der Angriff auf die Lachmuskeln der Theaterbesucher seinen Lauf.

Ob und wie sich das „heiße Saunatreiben“ auflöst erfahren die Theaterbesucher am Samstagabend, 2. Dezember, um 20.00 Uhr in der Goldberghalle in Oberried.
Dass der Besuch des Theaterstücks einen kurzweiligen Abend verspricht, dafür sorgt und bürgt die Theatergruppe der Sportfreunde schon seit vielen Jahren. Sie dürfen sich auf einen Abend freuen, bei dem Tränen vergossen werden – allerdings vor Lachen.
Für das leibliche Wohl der Besucher ist wie immer bestens gesorgt. Der Eintritt ist wie jedes Jahr frei!
Die Sportfreunde Oberried würden sich freuen, recht viele Gäste bei ihrem Theaterabend begrüßen zu dürfen. Ebenfalls am Samstag, den 2. Dezember, findet um 14.00 Uhr die Generalprobe statt. Zuschauer sind auch hierzu herzlich eingeladen.

Am Sonntag, den 3. Dezember, beginnt um 14.00 Uhr die traditionelle Jugendweihnachtsfeier der Sportfreunde. Nikolaus und sein Knecht Ruprecht werden über die jugendlichen Fußballer mit Lob und auch Tadel berichten. Hierzu sind alle Eltern und Großeltern, sowie Freunde und Interessierte recht herzlich eingeladen.
Kuchenspenden für die Kaffeestube können am Sonntagvormittag in der Goldberghalle abgegeben werden. Für diese bedanken sich die Sportfreunde Oberried im Voraus.

Share on Facebook60Email this to someone