25. April 2018

Hinterzarten, Opferstockaufbrecher, Fahndungsaufruf

Hinterzarten (pl.) Am gestrigen Nachtmittag (Do., 9.11.2017) , zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr, wurde in einer Kirche in Hinterzarten gewaltsam ein Opferstock aufgebrochen. Der Täter wurde vermutlich gestört, da Geld im Opferstock zurück geblieben war. Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei dem Täter um einen 61-jährigen, der vermutlich mit einem entwendeten Fahrrad unterwegs ist und wie folgt beschrieben wird: Ca. 190cm groß, schlank, Brillenträger, graumeliertes Haar, ungepflegte Erscheinung, u.U. trägt der Mann einen Bart. Hinweise auf den Gesuchten nimmt das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel.: 07651 9336-0, entgegen.

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen