18. November 2017

Gästeehrung auf dem Hugenhof in Kirchzarten-Dietenbach

Gaesteehrung Hugenhof 2017
Das Bild von Familie Kohn entstand auf einem Ausflug mit Jonas Wirbser, im Juni dieses Jahres.
Die Liebe zu Kirchzarten, dem Hugenhof in Dietenbach und dem Südschwarzwald ließen Frau Christine Kohn mit ihren Zwillingen Ann Kathrin und Rebecca immer wieder hier her zurückkehren. Es ist ein Stück Heimat geworden und die Freundschaft, die zu Familie Wirbser entstanden ist, lassen vor allem die Kinderherzen immer wieder höher schlagen. Die Zeit bei den Tieren, den Ponys, den Katzen und im naheliegenden Wald gefällt den Kindern besonders gut. „Die Zeit vergeht viel zu schnell“, so die Zwillinge und man beschloss, immer wieder zu kommen, um die sagenhafte Schwarzwaldnatur zu erkunden. Zu guter Letzt auch, weil der Anfahrtsweg von Stuttgart nicht zu weit ist.

Seit 2009 besuchten die Kohns ein- bis zweimal pro Jahr, den Hugenhof und die Familie Wirbser. Mit ihrer Kamera fotografierte Frau Kohn unzählige Portraitaufnahmen in Landschaft und Natur, zu jeder Jahreszeit, früh sommerlich, bunt herbstlich, eine Liebe und ein Hobby zugleich. Stellt doch der Schwarzwald ein üppiges, vielfältiges Gesicht dazu.
Frau Ingeborg Wirbser überreichte im Namen der Gemeinde Kirchzarten eine Urkunde und ein Präsent. Bei herzhaftem Essen erzählte die ganze Familie von den schönen Erinnerungen der letzten Jahre. „Schön war‘s und wir kommen wieder!“ Ja, es gibt noch viel zu erkunden, so schloss die gesellige Runde dann.

Das Bild von Familie Kohn entstand auf einem Ausflug mit Jonas Wirbser, im Juni dieses Jahres.

Share on Facebook0Email this to someone